Corona

Ihr Bibliotheksbesuch in der aktuellen Situation

Kundeninformationen zur gegenwärtigen Situation

Wir freuen uns, in unseren Bibliotheken Rheda und  Wiedenbrück langsam wieder in den "normalen" Bibliotheksalltag zurückkehren zu können  - wenn auch zunächst mit eingeschränkten Öffnungszeiten.

Leider können wir auch unseren Service zu Ihrer und unserer Sicherheit im Moment noch nicht vollständig wieder anbieten!

Sie können Medien ausleihen und/oder zurückbringen. Ein längerer Aufenthalt zum Lesen, Lernen oder als Treffpunkt mit Freunden in den Bibliotheksräumen ist jedoch leider im Moment nicht möglich.

Bitte beachten Sie:

  •  Es können Medien ausgeliehen und/oder zurückgegeben werden                  
  • Anmeldungen von Neukunden und Verlängerung der Kundenkarte vor Ort sind möglich                   
  • Auch die neuesten Ausgaben der Zeitschriften können sofort nach Erscheinen entliehen werden                    
  • An zwei Internet-Arbeitsplätzen je Bibliotheksstandort können Sie Recherchieren, Scannen und Ausdrucken. Aufgrund der momentanen Abstand-Regelung können wir nicht alle Arbeitsplätze zur Verfügung stellen. Bitte nehmen Sie daher Rücksicht aufeinander und beschränken Sie sich zeitlich auf das Nötigste
  • Sie können in beiden Bibliotheken die Kopierer gerne nutzen
  • Führungen und Veranstaltungen finden bis auf weiteres nicht statt
  • Die Bibliothek kann derzeit nicht als Aufenthaltsort und Begegnungsstätte dienen, daher stehen Ihnen leider im Moment  die Arbeits- und Sitzplätze und auch das Lesecafé nicht zur Verfügung


Ein Besuch in der Bibliothek:

  • Registrieren Sie sich und Ihre Begleitpersonen auf den ausgelegten Registrierungs-Bögen, die an den Eingängen der Bibliotheken ausliegen
  • Beachten Sie die Wegweiser für die Ein- und Ausgänge
  • Das Betreten der Bibliotheksräume ist nur mit einem Mund-Nasen-Schutz erlaubt (Maske). Sollten Sie keine Maske zur Verfügung haben, erhalten Sie von uns eine Einmalmaske an der Registrierung
  • Halten Sie bitte einen Abstand von 1,5 – 2 m zueinander und zum Bibliothekspersonal ein.
  • Bitte nehmen Sie möglichst nur die Medien aus dem Regal, die Sie entleihen möchten.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen haben oder Sachverhalte unklar sind

Allgemeine und aktuelle städtische Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier


Onleihe

Unsere Onleihe steht Ihnen unabhängig von den Öffnungszeiten unserer Bibliotheken uneingeschränkt zur Verfügung. Dort finden Sie Bücher, Hörbücher, Zeitschriften, Zeitungen Online-Sprachkurse und Video-Trainings zum Downloaden und Streamen.


Patientenbibliothek Sankt Vinzenz Hospital

Die Patientenbibliothek im Sankt Vinzenz Hospital kann leider aufgrund der gegenwärtigen Situation nicht geöffnet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis!