Die Sonderbibliothek stellt sich vor.

Ein großes Anliegen der Stadtbibliothek ist seit 1983 die soziale Bibliotheksarbeit.

Im St. Vinzenz-Hospital bieten wir mit 1.950 Medien eine Vielzahl von Sachbüchern, Romanen und Hörbüchern an. Das Medienangebot  wird ständig aktualisiert.


Die Patientenbibliothek im Sankt Vinzenz Hospital befindet sich im Erdgeschoss - gegenüber der Rezeption. Die Patientenbibliothek hat tagsüber immer geöffnet, die Ausleihe ist kostenlos.


Frau Heitjohann betreut die Patientenbibliothek! Sie erreichen Frau Heitjohann unter der Telefonnummer: 05242 | 591-268.
 


Hier der frisch renovierte Bibliotheksraum. Da er tagsüber immer geöffnet ist, können sich die Patienten jederzeit Medien ausleihen. Diese müssen lediglich an der Rezeption registriert werden. Dort werden sie auch wieder zurückgegeben.


Sie können sich auch, wenn Sie z. B. in die Reha gehen, bei uns mit Medien "eindecken".  Ausleihfrist: max. 3 Monate. 
Abgabe ist auch in den Stadtbibliotheken Rheda und Wiedenbrück möglich.

Auch für Kinder und Jugendliche bieten wir eine große Auswahl an Medien an.

Spannende Geschichten, Fantasy, Comics, Bilderbücher, Sachbücher, Hörbuch-CDs.


Bücher mit großer Schrift:
Ein besonderer Service ist die gut ausgestattete Abteilung der Großdruck-Bücher. Hier finden Sie auch Bücher in XXL-Schriftgröße